Zieherei

 

Die Zieherei verfügt über 4 Ziehbänke, die Zieh- und Biegeteile verarbeiten sowie 1 Ziehbank, die gerade Werkstücke verarbeitet.

Bei der Zugspindeldrehmaschine wird das Material an der Einfuhrseite abgeschnitten, durch das Gesenk geführt, auf Maß gesägt und eventuell gezogen.
Die Zugspindeldrehmaschinen bieten die Möglichkeit, in effizienter Weise die mechanischen Eigenschaften und die Formtoleranzen zu erfüllen.

 

 

Auf der Drahtziehbank wird das Einfuhrmaterial in geraden Längen in das Gesenk gestoßen. Nach der Entfernung der Stabspitze wird der Stab eventuell gezogen.

 

 

In der Zieherei werden die Produkte nach der jeweiligen Spezifikation zugeschnitten und angefräst.

Die Eigenschaften von Messing und Bronze werden in hohem Maße durch die jeweilige Wärmebehandlung beeinflusst. Die Zieherei benutzt einen Kammerofen sowie einen Haubenofen, um die Produkte bis zu einer Höchsttemperatur von 600° C zu behandeln.

LDM bietet dem Kunden verschiedene mechanische Bearbeitungen:

  • Gegossene Halbzeugteile werden in unserer Dreherei auf den gewünschten Durchmesser gedreht.
  • Stabmaterial kann in allen gewünschten Längen in unserem Sägewerk zugeschnitten werden.

LDM stellt hohe Anforderungen an die Qualität der Produkte, die sie an seine Kunden liefert. Wir haben unterschiedliche zerstörende und nicht-zerstörende Untersuchungsmethoden in unsere Fertigungsverfahren integriert.

Nicht-zerstörende Werkstoffprüfungen
Die Gießerei und das Labor setzen zur chemischen Analyse moderne Analysegeräte ein: Röntgendiffraktion (XRF und Mini-XRF) sowie OES (optische Emissionsspektroskopie), um die verschiedenen in der Schmelze befindlichen Elemente kontrollieren zu können.

 Sowohl in der Gießerei als auch in der Zieherei werden Ultraschall-(US)Untersuchungen durchgeführt, um innere Defekte aufzuspüren.

Bei der Eddy Current-(EC)Untersuchung strömen kleine Luftwirbel über die Oberfläche des Stabes, wodurch Oberflächendefekte sichtbar werden

 

 

Beide Untersuchungsmethoden werden vollautomatisch in Serie ausgeführt.


Home  |  Contact  |  Sitemap  | 
LDM B.V.
Lipsstraat 44, 5151 RP Drunen, The Netherlands
PO Box 42 , 5150 AA Drunen, The Netherlands
Tel.: +31 416 389 911 fax: +31 416 378 655
Email: sales.ldm@ldmbrass.com
Go up